Ein universell einsetzbarer Schulterriemen für Deine TUSSIBAG, gefertigt aus Echtleder.

Sei elegant, sei wild, verspielt oder cool, präsentiere dich stylish, klassisch oder kunterbunt – ganz egal, mit welchem Look Du dich der Welt zeigen willst, deine Tussibag ist dabei ein wichtiges Accessoire und genauso wandelbar wie Du!

Mit dem Schulterriemen verwandelst Du deine Handtasche in kürzester Zeit in eine Crossbodybag, Umhängetasche oder auch einen praktischen Rucksack.

Doch das ist nicht die einzige, tragende Rolle, die dieser Taschengurt für Dich übernimmt. Denn auch der Trageriemen, selbstverständlich aus echtem Leder gefertigt, unterstützt dich dabei, deinen ganz eigenen Stil zu kreieren und deine Tasche zu einem Unikat zu machen. Die passenden Softbags dazu findest Du hier

Schnell und in der für Dich passenden Länge angebracht kann der Schulterriemen den Handriemen ersetzen oder aber ergänzen. Auch das Anbringen mehrerer Schulterriemen steht Dir frei. So kannst Du zum Beispiel verschiedene Farben kombinieren.
Neu und abwechslungsreich erstrahlt Deine Tasche auch einfach durch den Taschengurt-Wechsel – ein anderer Farbton verändert den gesamten Look. Du hast die Wahl zwischen 12 tollen Nuancen – von edlem Schwarz über Pastelltöne wie OldPink und fröhlichem Gelb, bis hin zu erdigen Dunkelbraun, kräftigem Fuchsia oder klarem Blau. Ob Du deiner Handtasche mit dem Trageriemen ein Kontrastprogramm verpasst, oder lieber Ton in Ton kombinierst, kannst Du immer wieder neu entscheiden. Am besten legst Du Dir gleich mehrere, zu deiner Tussibag passende Taschengurte zu, um nach Herzenslust und tagesaktueller Laune tauschen zu können.

Mit den Snapringen sind die dank hochwertigem Leder weichen, nicht einschneidenden Trageriemen kinderleicht anzubringen.

Doch es gibt mehrere Möglichkeiten, sie zu befestigen. Um deine Handtasche in einen Rucksack zu verwandeln, hakst Du ein Ende des langen Riemens in einen der oberen Ringe ein, führst den Gurt über den Reißverschluss und auf der anderen Seite durch den anderen, oberen sowie den unteren Ring hindurch.

Nun klickst Du den anderen Snapring auf der Unterseite deiner Tussibag in den verbleibenden Haltering ein. Drehe dein Modell hochkant und greife die parallelen Riemen – schon ist dein Rucksack einsatzbereit und kann lässig über einer Schulter oder bequem mittig auf dem Rücken getragen werden.

Um deine Schulter beim Tragen der Tussibag als Umhängetasche besonders zu schonen, kannst Du den langen Taschengurt durch den Handriemen ergänzen und so eine Polsterung schaffen. Das ausgeklügelte System von Tussibag erlaubt es Dir nämlich, den schmalen Schulterriemen durch die Befestigungsschlitze des gelösten Handriemens zu führen und beide so übereinander zu schieben.
Für weitere Inspirationen kannst Du dich in unserem Blog und in den bereit gestellten Videos umsehen.

WILL ICH HABEN!

Du findest den Shop ab sofort auf Schau vorbei es lohnt sich